Gratis Joomla Templates by Hostmonster Coupon

starker weimarer Auftritt beim Deutschen Mannschaftspokal

Erstellt: Dienstag, 31. Januar 2017 Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 31. Januar 2017 Geschrieben von Administrator

Am Wochenende fand die Vorrunde der deutschen Pokal Mannschaftsmeisterschaft statt, an der wir als Nachrücker für Thüringen teilnehmen konnten. Die Auslosung führte uns mit dem Ausrichter Mendig-Mayen (2. Rheinland-Pfalz-Liga Nord), Marburg (Oberliga Ost) und Hockenheim (1.Bundesliga) zusammen. Vor dem Spiel am Samstag erfolgte die Auslosung der Paarungen. Die beiden Verlierer würden aus dem Pokal ausscheiden, die Sieger würden am Sonntag ein weiteres Spiel um den Einzug in die nächste Runde austragen.

Nachdem Matthias Philipp kurzfristig wegen Krankheit absagen musste, sprang Jürgen Albrecht für ihn ein und reiste gemeinsam mit Michael Scheitz, Michael Philipp und Finn Riedel nach Mendig-Mayen in die nähe von Koblenz. Fortuna war uns bei der Auslosung am Samstag hold und bescherrte uns mit Mendig-Mayen einen vergleichbar starken aber schlagbaren Gegner. Mit 2.5:1.5 konnten wir uns auch tatsächlich gegen den Gastgeber durchsetzen:

 Brett  Vimaria Weimar  SV Mendig-Mayen  Ergebnis
 1  Scheitz, Michael  Dr. Spreemann  0 - 1
 2  Philipp, Michael  Dr. Schön, Ralf  1 - 0
 3  Albrecht, Jürgen  Schwab, Thomas  1 - 0
 4  Riedel ,Finn  Kohlei, Rolf  remis
       2.5 : 1.5

Das zweite Spiel konnte Hockenheim souverän mit 4:0 gegen Marburg für sich entscheiden. Am Sonntag wartete also der Erstligist auf uns, der immerhin mit zwei IMs und einem FM angereist war. Matthias unterstützte vom heimatlichen Krankenbett aus am Sonntag früh noch mit einigen Eröffnungstipps und Weimar verkaufte sich ausgezeichnet. Am Ende stand es 2:2 wobei Michael Scheitz seine Partie unglücklich durch einen Einsteller im Endspiel verlor. Ansonsten wäre hier wohl noch ein halber Punkt mehr drin gewesen. Letztlich mussten wir uns aufgrund der Berliner Werung geschlagen geben. Dennoch war dies ein ausgezeichnetes Ergebnis gegen einen Bundesligisten!

 Brett  SV Hockenheim  Vimaria Weimar  Ergebnis
 1  IM Bodrozic, Tomislav  Philipp, Michael  remis
 2  IM Nekrasov, Mihail  Scheitz, Michael  1 - 0
 3  FM Günthner, Oliver  Riedel, Finn  remis
 4  De Silva, Joel Niels  Albrecht, Jürgen  0 - 1
       2 - 2
     Berliner Wertung  3 - 1

 

Zugriffe: 1058